10.2015 Teilnahme an der Aktion „Zu Fuß zur Schule“

zu fu zur schule 2015Schüler der Martin-von-Adelsheim-Schule mit Spaß unterwegs

Seit 1994 werden in Deutschland „Zu-Fuß-zur-Schule-Aktivitäten“ durchgeführt. Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) und das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. richten gemeinsam die Aktionstage zu diesem Thema aus. Dabei sind Schulklassen aufgerufen, verschiedene Aktionen in dieser Woche durchzuführen. Die Martin-von-Adelsheim-Schule beteiligt sich seit Jahren mit den Klassen 1 – 5 daran.

Bewegung verbessert die Gesundheit, denn sie stärkt die Abwehrkräfte, beugt Haltungsschäden und Übergewicht vor und macht außerdem viel Spaß. Auf dem Schulweg können Schülerinnen und Schüler etwas besprechen, erleben und gemeinsam lachen. Der Schulweg ist Erlebnisweg!

Kinder, die sich zu Fuß auf den Weg machen, lernen ihre Umgebung besser kennen, finden sich im Verkehr zurecht und werden selbstständiger. Auch fördert Bewegung die Konzentration in der Schule. Aber nicht nur die Kinder selbst haben etwas davon! Wer den Schulweg zu Fuß zurücklegt, vermeidet Schadstoffe und Treibhausgase und leistet so einen sinnvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Nebenbei ist die Aktion auch ein gutes Training zur Verkehrssicherheit der Schüler und hilft das morgendliche Verkehrschaos vor der Schule zu entspannen. Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule, weil das vermeintlich sicherer ist. Dabei verunglücken viele Kinder im Straßenverkehr nicht als Fußgänger, sondern als Mitfahrer in einem PKW. Die Aktionswoche war eine gute Gelegenheit auszuprobieren, ob es auch ohne Auto geht.

Ermöglicht wurde das Projekt durch die Initiative des Elternbeirats der Martin-von-Adelsheim-Schule, die Unterstützung durch Eltern und ältere Schüler, die sich bereit erklärt hatten, Kinder an den „Haltestellen“ zu sammeln und die „Laufbusse“ in die Schule zu begleiten. An der Schule erhielt jedes Kind, das zu Fuß ankam, eine Murmel. Die Murmeln wurden in der Klasse gesammelt. Nur wenn sich möglichst viele Schüler und Schülerinnen in der Klasse beteiligen, kann die Klasse gewinnen.

In der letzten Woche fand dann die Siegerehrung statt.

Die drei Klassen mit den meisten Murmeln freuten sich über einen Pokal, den die Elternbeiratsvorsitzenden, Frau Friederike Madinskyund Frau Ines Rauhe-Kolb überreichten. Den dritten Platz belegte die Klasse 4a, den zweiten die Klasse 2b und den ersten Platz die Klasse 4b. Die Freude war riesengroß, denn immerhin siegte die Klasse 4b zum vierten Mal! Alle teilnehmenden Schüler erhielten ein kleines Dankeschön.

Martin-von-Adelsheim-Schule

Obere Eckenbergstr. 1
74740 Adelsheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Freitag
07.30 - 12.00 Uhr

Tel.: 06291 648516-0
Fax: 06291 648516-10
E-Mail

© 2009-2021 Stadt Adelsheim     E-Mail     Kontakt     Datenschutz     Impressum

So finden Sie die Martin-von-Adelsheim-Schule

hector logo

header kinderakademie