9.2018 Der große Tag ist endlich da!

Schulaufnahmefeiern an der Martin-von-Adelsheim-Gemeinschaftsschule

Für 41 Schüler und Schülerinnen begann am Mittwoch mit dem Wechsel in die 5. Klasse und für 30 Kinder am Samstag mit der Einschulungsfeier ein neuer Lebensabschnitt. Beide Feiern wurden dem Anlass gemäß überaus ansprechend von Schülern für Schüler gestaltet. Während die „Großen“ musikalisch von den 6. Klassen mit „Herzlich willkommen“ begrüßt wurden, geschah dies bei den neuen Erstklässlern durch die Schüler der zweiten Klassen mit dem Lied „Willkommen hier bei uns im Haus“. Zu beiden Anlässen begrüßte die Schulleiterin, Frau Veronika Köpfle, die Schüler und Schülerinnen, ihre Eltern, Verwandten, Lehrer und Lehrerinnen, aber auch ganz besonders die Ehrengäste, die sich später mit Grußworten persönlich an die Hauptpersonen des Tages wandten und sogar Geschenke mitgebracht hatten.

Bei den Erstklässlern ging es dann gleich um das ABC, denn schon Wilhelm Busch wusste: „Also lautet der Beschluss, dass der Mensch was lernen muss!“ Schüler lernen in der Schule aber nicht nur Deutsch und Mathematik, sie entwickeln sich auch in allen anderen Bereichen. So beinhaltet dieser Tag auch für die Eltern, die ihre Kinder vom ersten Tag an behütet und begleitet haben, etwas Neues: Sie müssen ihre Kinder loslassen und selbstständig werden lassen, aber auch Geduld aufbringen und Vertrauen in die Kinder haben. Nach den Begrüßungsworten der Schulleiterin folgte bei beiden Feiern  ein Tanz der Tanz-AG. Dem jeweiligen Alter entsprechend ging es dann weiter: Am Mittwoch zeigten die sechsten Klassen Musical-Ausschnitte und am Samstag wurde gleich ein ganzes Theaterstück aufgeführt. Die Theater-AG spielte die „Bücherhelden“. In diesem Stück begegnen sich die Hauptpersonen der Bücher, die teilweise schon für mehrere Generationen Bedeutung haben: Pippi, Michel, das Sams und weitere. Die Bücher hatten im Speicher darauf gewartet, endlich mal wieder geöffnet zu werden, denn leider wurden sie durch die neuen Medien in den Hintergrund gedrängt. Das Geschenk der Stadt Adelsheim an die Erstklässler passte perfekt: Sie dürfen die Stadtbücherei ein ganzes Jahr lang kostenlos nutzen. Die Einschulungsfeier wurde durch die Zweitklässler musikalisch auf den Nenner gebracht: Wir feiern ein Fest, komm sei dabei, wer du auch bist, es ist einerlei. Auch in den Grußworten des Bürgermeisters Klaus Gramlich, der Elternbeiratsvorsitzenden Friederike Madinsky und dem Fördervereinsvorsitzenden Ralf Remmler kamen solche Gedanken zum Ausdruck: Junge Menschen sollen Bildung erleben dürfen und Eltern sollen helfen das Abenteuer Schule gut zu meistern, indem sie sich aktiv in die Schulgemeinschaft einbringen. Aber nicht nur der „Weisheit Lehren soll man mit Vergnügen hören“ (Wilhelm Busch), Schule heißt auch Gemeinschaft, die Spaß machen soll. 

 
 

Martin-von-Adelsheim-Schule

Obere Eckenbergstr. 1
74740 Adelsheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Freitag
07.30 - 12.00 Uhr

Tel.: 06291 648516-0
Fax: 06291 648516-10
E-Mail

© 2009-2020 Stadt Adelsheim     E-Mail     Kontakt     Datenschutz     Impressum

So finden Sie die Martin-von-Adelsheim-Schule

hector logo

header kinderakademie