9.2015 In der neuen Schule angekommen

Aufnahmefeier für die Lernstufe 5 an der Gemeinschaftsschule Martin-von-Adelsheim-Schule

Für die meisten Schüler in Baden-Württemberg begann am letzten Montag das neue Schuljahr. Nicht so für die neuen Fünfer an der Gemeinschaftsschule in Adelsheim.

Sie wurden am Mittwoch feierlich in der Eckenberghalle in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Die 60 Schüler/innen wurden an diesem wichtigen Tag von ihren Eltern und weiteren Angehörigen begleitet.

Die Schüler der Klassen 6c und 7 sangen zu Beginn für ihre neuen Mitschüler unter der Leitung von Frau Dorothea Pfeiffer das für den Schulanfang umgetextete Lied „An Tagen wie diesen“.

In ihrer Begrüßungsansprache brachte Rektorin Frau Veronika Köpfle, ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass sie in diesem Schuljahr drei neue 5. Klassen an der Schule begrüßen dürfe. Gleichzeitig bedankte sie sich bei den Eltern dafür, dass sie die Martin-von-Adelsheim-Schule gewählt und dadurch ihr Vertrauen in die neue Schulart GMS zum Ausdruck bringen. Sie ermunterte die neuen Schülerinnen und Schüler, neugierig zu sein, die Initiative zu ergreifen und aktiv am Schulleben teilzunehmen. Der Schulwechsel beinhalte auch einen Neuanfang mit neuen Chancen: Freunde finden, Fähigkeiten und Talente entdecken und nutzen.

Besonders erfreut zeigte sich Frau Rektorin Köpfle darüber, dass der Erweiterungsbau, den die neuen 5. Klässler beziehen dürfen, rechtzeitig zum Schuljahresbeginn fertig gestellt werden konnte. An dieser Stelle dankte sie der Stadt Adelsheim mit Herrn Bürgermeister Klaus Gramlich an der Spitze für die großartige Investitionsleistung. Sie bat die Schüler/innen sorgsam und verantwortungsvoll mit den neuen Räumen umzugehen, damit die modernen und ansprechenden Klassenzimmer möglichst lange ihr frisches Aussehen behalten.

Frau Köpfle gab den Schüler/innen auch gleich einen Arbeitsauftrag mit:

„Ihr sollt heute einen Brief schreiben, und zwar einen ganz besonderen Brief. Ihr schreibt einen Brief an euch selbst auf dieses blaue Papier, in dem ihr über eure Erwartungen, Hoffnungen, Ängste und Wünsche sprecht. Dieser Brief wird von niemandem gelesen. Er kommt in einen Umschlag und ich werde ihn für euch aufbewahren und werde euch diesen Brief in sechs Jahren, wenn ihr eure Mittlere Reife abgelegt habt, bei eurer Entlassfeier übergeben. Ich bin gespannt, wie ihr nach dieser Zeit eure Einschätzungen beurteilt.“

Die Klasse 6c stellte in einem Theaterstück, das sie mit ihrer Deutschlehrerin Jennifer Volk einstudiert hatten, den Schulalltag in unserer medienorientierten Zeit dar.

Kopfrechenaufgaben wurden erst nach einigen Umwegen („Please hold the line“) beantwortet.

In ihrem Tanz zeigte die Klasse 7c, dass an der Schule neben Deutsch und Mathematik auch andere Fähigkeiten gefragt und gefördert werden. Mit dem Song „Applaus, Applaus“ (Klasse 6c) wurde die Tanzeinlage belohnt.

Bürgermeister Klaus Gramlich dankte den Eltern dafür, dass sie die Martin-von-Adelsheim-Schule für ihre Kinder gewählt haben. Er versicherte Ihnen, dass die eine gute Wahl getroffen hätten und hoffe, dass der „blaue Brief“, den die Schüler/innen heute von Frau Köpfle erhalten haben, der einzige in der Schullaufbahn ihrer Kinder sein werde.

Als kleines Begrüßungsgeschenk der Stadt Adelsheim erhält jeder /Schüler/in einen USB-Stick mit seinem Namen und dem Stadtwappen.

Der Vorsitzende des Förderverein Herr Ralf Remmler begrüßte die Eltern und Schüler/innen ebenfalls an der Schule; der Förderverein ist einer der ältesten im Kreis und feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Er ermunterte alle Eltern, die Arbeit des Vereins durch ihren Beitritt zu unterstützen.

Die neuen Lehrer/innen der Kinder wurden vorgestellt: Der Lernbegleiter der Klasse 5a ist Herr Florian Loser, die Lernbegleiterin der 5b Frau Carolin Thomaier und die Lernbegleiterin der 5c Frau Dorothea Pfeiffer.

Nach der Klasseneinteilung gingen die Schüler/innen zu ihrem ersten Unterricht ins neue Schulgebäude.

Martin-von-Adelsheim-Schule

Obere Eckenbergstr. 1
74740 Adelsheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Freitag
07.30 - 12.00 Uhr

Tel.: 06291 648516-0
Fax: 06291 648516-10
E-Mail

© 2009-2021 Stadt Adelsheim     E-Mail     Kontakt     Datenschutz     Impressum

So finden Sie die Martin-von-Adelsheim-Schule

hector logo

header kinderakademie