Die Hauptschulabsolventen der Martin-von-Adelsheim-Schule sind bereit für einen neuen Lebensabschnitt

In drei kleinen Einzelfeiern wurden am vergangenen Freitag die Hauptschulabsolventen der Martin-von-Adelsheim-Schule verabschiedet. Schulleiter Florian Loser sprach in seiner Rede ein großes Lob aus, da die Schüler trotz der Coronakrise alle ihren Abschluss bestmöglich gemeistert haben. Er betonte, wie wichtig es auch nach dem Schulabschluss sei, sich nicht entmutigen zu lassen und auf die eigenen Leistungen zu vertrauen.

Bei der Abschlussfeier der Klasse 9b zeigte Klassenlehrer Richard Hahn auf, wie wichtig Regeln im Schulleben, aber auch im Berufsleben für ein gemeinsames Miteinander seien und dass diese die Schüler ein Leben lang begleiten werden. Er ließ noch einmal das Schuljahr Revue passieren und erinnerte an die Klassenfahrt nach Weimar mit einem Besuch im KZ Buchenwald und an die leider abgesagte Abschlussfahrt an den Gardasee. André Becker, Klassenlehrer der 10c, blickte in der anschließenden Feierstunde zurück auf die letzten Wochen und Monate, in denen die Schüler die Balance zwischen Besorgnis und Zuversicht halten mussten, wenn sie trotz Coronavirus einen guten Abschluss erreichen wollten. Er betonte, dass durch diese Situation keiner einen Nachteil beim Erreichen des Schulabschlusses haben durfte und dass das individuelle Lernen zum Glück bereits vorher sehr ausgeprägt praktiziert wurde und es dadurch auch möglich war, dass die Schüler sich bestmöglich auf die Prüfungen vorbereiten konnten. „Ihr seid mit wertvollem Fachwissen und menschlichen Werten ausgestattet. Geht mit Mut hinaus in die Welt und packt es an“, so motivierte er seine Schüler zum Abschluss noch ein letztes Mal. Die Klassensprecher Robert Findling und Johann Hahn zeigten in ihrer Dankesrede, dass sie genau das verstanden hatten und in Zukunft auch umsetzen wollen. „Herr Becker als unser Klassenlehrer verstand es immer, uns zu Höchstleistungen zu motivieren und uns deutlich zu machen, warum ein guter Schulabschluss so wichtig für uns ist“, bestätigten sie. Zuletzt wurde die Klasse 9c mit Frau Lena Wagenhals als Klassenlehrerin verabschiedet. Sie forderte die Schüler auf, an die Tage zu denken, die hinter ihnen liegen, wie es auch im Lied „Auf uns“ von Andreas Bourani gefordert wird. Sie erinnerte an die vielen positiven Ereignisse, Kennenlernwochen, Ausflüge, das sportliche Landschulheim und die Fahrt nach Weimar. Danach gab sie einen Ausblick auf das, was vor den Schülern liegt, teilweise eine Berufsausbildung oder auch der Besuch einer weiterführenden Schule. „Euch stehen viele Wege offen, ich wünsche euch, dass ihr eure Wünsche und Träume verwirklichen könnt.“ Mit einem Glücksregen aus einer Konfettikanone wünschte sie ihren Schülern alles Gute für die Zukunft.

Folgende Schüler haben den Hauptschulabschluss absolviert:

Klasse 9b: (Klassenlehrer Richard Hahn): Laurin Adelmann, Carlos Braun, Lennox Diemer, Rudolf Diez, Julian Genz, Levin Ilzhöfer, Maxim Kerbs, Erjon Krasniqi, Deniz Langenhahn, Lukas Speck, Arthur Wiedemann, Laura Heinrich, Maria Hristova, Amelie Majer, Laura Schneider

Klasse 9c: (Klassenlehrerin Lena Wagenhals): Benjamin Banschbach, Noah Frauenschuh, Laurence Geier, Lukas Hemberger, Niklas Herrmann, Maximilian Koch, Felix Kronmüller, Moritz Landwehr, Leo Leiß, Marvin May, Luca Nohe, Justin Schönsiegel, Tim Stadler, Patrice Stahn, Leonie Ludwig, Katharina Nies, Maria Varkentin, Josephine Wallisch, Nina Weis

Klasse 10c: (Klassenlehrer André Becker): Erich Chrispens, Robert Findling, Johann Hahn, Steven Jantschek, Loris Kuhn, René Langenhahn, George Risnita, Justin Scheuermann, Luis Thoma, Fabian Utz, Justin Zerrer, Darius Zink, Celine Hopfhauer, Sandy Janz, Adelina Xhuka

Einen Preis erhielten:

Klasse 9c: Lukas Hemberger (1,8)

Klasse 10c: Celine Hopfhauer (1,9)

Ein Lob erhielten:

Klasse 9b: Laurin Adelmann (2,2), Carlos Braun (2,2), Lennox Diemer (2,1), Julian Genz (2,3),
Maxim Kerbs (2,2)

Klasse 9c: Luca Nohe (2,4), Katharina Nies (2,3), Leonie Ludwig (2,2)

Klasse 10c: Fabian Utz (2,2)

Martin-von-Adelsheim-Schule

Obere Eckenbergstr. 1
74740 Adelsheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Freitag
07.30 - 12.00 Uhr

Tel.: 06291 648516-0
Fax: 06291 648516-10
E-Mail

© 2009-2020 Stadt Adelsheim     E-Mail     Kontakt     Datenschutz     Impressum

So finden Sie die Martin-von-Adelsheim-Schule

hector logo

header kinderakademie