Aktuelles

Neuigkeiten aus der Martin-von-Adelsheim-Schule

Hier finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten und Informationen aus unserem Schulleben auf einen Blick:

Gewinner des Internationalen Bodensee Schulcups

Martin-von-Adelsheim-Schule als würdiger Vertreter Baden-Württembergs

Der Internationale Bodensee Schul-Cup fand zum 23. Mal vom 21. – 23. September 2017 in Bregenz statt. Knapp 500 Schüler/innen und ihre Lehrer/innen aus Baden-Württemberg, Bayern und Vorarlberg sowie der Kantone Thurgau und St. Gallen und eine Gastmannschaft aus Rheinland-Pfalz nahmen in diesem Jahr teil. Bereits seit 1995 treffen sich die besten Schulmannschaften jeweils im Herbst an einem Ort am Bodensee und ermitteln die Sieger in den Sportarten Handball und Leichtathletik.
Die Martin-von-Adelsheim-Schule konnte auch in diesem Schuljahr erneut mit einer Mannschaft teilnehmen. Begleitet von den Lehrkräften Florian Loser und Regina Fischer

Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation

Anlässlich der „Woche der Wiederbelebung“ vom 18. bis 24.9.2017 initiierte die Martin-von-Adelsheim-Schule unter Leitung von Sigrid Albrecht einen Aktionstag unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“. 140 Schülerinnen und Schüler (Klassenstufe 7 bis Klassenstufe 10)

Hierarchie der Zahlen

"Frau Schuster, mathematisch betrachtet ist Statik tatsächlich Mathematik!"

Zu Beginn des Kurses " Hierarchie der Zahlen" für die Hector-II-Kinderakademie an der Martin-von-Adelsheim-Schule stellte ein Junge diesen Fakt fest. Begeistert von den Dimensionsmaterialien baute er verschiedene Höhen mit dem "rosa Turm" und der " braunen Treppe" nach der Pädagogik von Maria Montessori auf. 

Neben Rechenoperationen in der Addition, Subtraktion und additiven Subtraktion erfahren die Kinder Statik und Geometrie.

"Mein Glücksmoment war heute das Rechnen mit großen Zahlen!", äußerte  ein Mädchen freudig nach getaner Arbeit. Die Montessori Materialien in der Praxis von Martina Schuster begleiten die Kinder der 2. Klasse in die hohen Hierarchien der Mathematik. 1.000, 10.000, 100.000, 1.000.000 sind mit den Rechenrahmen und dem Perlenmaterial zu erforschen. Zusätzliches Geschick ist bei den Start-Stopp-Spielen gefragt, bei denen sich die Kinder in ihrer schnellen Wahrnehmung gegenseitig fordern können. 

Erfolgreiche Teilnahme am RP Finale

BadenBadenBei bestem Leichtathletikwetter machten sich die vier Mannschaften der Martin-von-Adelsheim-Schule begleitet von den Lehrkräften Johannes Ackermann, Florian Loser, Regina Fischer und vom TV Sennfeld Dagmar Hufnagel auf den Weg nach Baden Baden.

Das stimmige Auftreten (grüne Schultrikots für die Schüler und rote T-Shirts für die Lehrer) und das tolle Benehmen unserer Schüler wurde an den verschiedenen Stationen sehr gelobt.

Alle Teilnehmer/innen absolvierten einen Dreikampf (Weitsprung, Ballwurf, Sprint). Zusätzlich liefen aus jeder Mannschaft drei Athleten die Mittelstrecke (800m). Es fanden für jede Mannschaft zwei Staffelläufe statt, die von vier Läufern bewältigt wurden.